*

"Es ist besser ein kleines
Licht anzuzünden, als auf
die Dunkelheit zu
schimpfen."

(Laotse)

Bedingungen

  • Sie schildern uns genau den konkreten Sachverhalt, stellen Ihre Fragen(n) hierzu und teilen uns mit, ob Sie die Beantwortung online oder auf dem Postweg erhalten möchten. Wir legen Ihre Schilderung der Beantwortung zugrunde.
     
  • Wir übermitteln Ihnen vorab online die entstehenden Kosten als Angebot zum Abschluss des Vertrages über die Beratung
     
  • Der Vertrag kommt erst zustande, wenn Sie unser Angebot durch Zahlung des Honorars auf unser Konto annehmen. Mit Ihrer Anfrage oder unserem Honorarangebot kommt noch kein Vertragsabschluss zustande.
     
  • Nach Zahlungseingang bearbeiten wir Ihre Angelegenheit und übermitteln Ihnen die Beantwortung Ihrer Frage(n) wunschgemäß online oder postalisch, wobei wir für die Übermittlung online keine Vertraulichkeit des Inhaltes garantieren können. Wir versenden die Beantwortung bei gewünschter Onlinebeantwortung an die e-mail-Anschrift der von Ihnen erhaltenen Anfrage.
     
  • Sofern wir innerhalb vier Wochen nach Versendung unseres Angebotes keinen Zahlungseingang verzeichnen können oder keine anderweitige Nachricht von Ihnen erhalten, vernichten wir Ihre Anfrage.
     
  • Technisch bedingte Ausfälle gehen nicht zu unseren Lasten. Insbesondere können wir auch für den rechtzeitigen Eingang keine Haftung übernehmen. Dies gilt natürlich nicht für grob fahrlässiges oder vorsätzliches Handeln.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail